Historie Gut Wismannshof

Auf den Spuren des Kaisers zum Top Resort

1830

Johann Justus Wissmann erwirbt das Landgut und errichtet dort das großzügig angelegte „Gut Wissmannshof“.

1912

Kaiser Wilhelm II besucht „Gut Wissmannshof“ und sendet seine besten Wünsche für das zukünftige Gedeihen.

1990

Dank der einmaligen Lage des Gutes und der dazugehörigen großen Gebäude wird die Idee der Umwandlung in einen Golfplatz geboren.

1997

Eröffnung des auf 87 ha angelegten 18-Loch Meisterschaftsplatz.

2016

Der Umbau des im Jahre 1997 eröffneten alten Golfplatzes ist beendet und die komplett mit neuester Golfplatztechnik umgebauten18-Loch wurden dem Spielbetrieb übergeben.

Gegenwart

Neubau einer 3-stöckigen Driving Range mit Restaurant und Hotelbereich. Alle 45 überdachten Abschläge sind mit automatischer Ballzufuhr und teilweise mit Heizung ausgestattet.

Ergänzt wird das Indoor-Golf-Angebot mit einem Golf-Simulator und zwei großen ondulierten Übungsgrüns, auf denen das kurze Spiel, Chippen, Pitchen sowie Putten unter einem Dach trainiert werden kann.

Zukunft

Auch in Zukunft erwartet Sie auf „Gut Wissmannshof“ ein erstklassiges Golferlebnis und viele Neuerungen:

der Ausbau auf eine 27-Loch Golfanlage, ein öffentlicher 9-Loch Akademie- Course, Suiten und Ferienwohnungen von 23 bis 63 m2 und verschiedene Gastronomie-Highlights. Sie dürfen gespannt sein!