Audi Quattro Cup 2021 mit dem Autohaus Ostmann!

Seit mehr als drei Jahrzehnten engagiert sich Audi aktiv für die Förderung des Golfsports. Seitdem schreibt dieses Team-Turnier Erfolgsgeschichte. Auch dieses Jahr, fand am 26. Juni wieder der Audi Quattro Cup mit großzügiger Unterstützung durch das Autohaus Ostmann bei uns statt.

Die gewohnt top gepflegte Golfanlage und das tolle Wetter am Tag der Ausrichtung, ermöglichten auch dieses Jahr wieder absolute Spitzenergebnisse bei den 96 Teilnehmern. Dieses schöne Event wurde durch das tolle Arrangement des Teams vom Autohauses Ostmann gewährleistet und verdient besondere Anerkennung.

Dieser rundherum wunderschöne Tag wurde durch ein entspanntes „Come Together“ am Abend mit Leckereien vom Grill bestens abgerundet!

Den diesjährigen Hauptpreis mit der Qualifikation zum Deutschlandfinale hat sich das Team mit Bernd Schmitt und Axel Sauerwein mit 46 Netto Punkten im Stechen vor dem Team mit Sylvia Schumann und Alexander Kaiser ebenfalls mit 46 Netto Punkten gesichert. Das Team mit Philipp Ziegler und Frank Jäger, das 49 netto Punkte erspielte, war in der addierten Spielvorgabe (66,1) über der maximal zulässigen Höhe von 56 und spielte daher außer Konkurrenz. Die Brutto Wertung gewann das Team mit Kai Rode und Rene Ullrich mit 31 Bruttopunkten.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Helfern und dem Autohaus Ostmann für dieses schöne Event und freuen uns schon auf nächstes Jahr!